Markttag

Wie an jedem letzten Sonntag im Oktober, fand rund um die Restaurationswerkstatt meiner Freundin Bettina, ein sehr schöner Handwerkermarkt statt. Das Wort ( Kunst ) – Handwerk verwende ich nicht so gerne.

🙂

dsci9196

dsci9193

Besonders schön fand ich, dass eine Kundin einen Armreif nicht für das Handgelenk vorgesehen hatte, sondern für das Haar

🙂

dsci9197

dsci9199

Es war sehr schön, – besonders schön und ich hatte keine Zeit außen und innen zu schlendern, deshalb nur Bilder aus der nächsten Nähe.

🙂

dsci9202

dsci9203

dsci9204

Was unbedingt dazugehört, neben Gesprächen mit interessierten Leuten ist eben auch das Verkaufen.

Dazu ist man da. 🙂

Hat gut geklappt

🙂 🙂 🙂

Eigentlich sollte dieses große Kissen auch mit, aber mein mir Ange( ver)trauter war strikt dagegen . Basta.

img-20161029-03575

( Ursprünglich war das mal ein Rückenteil einer Weste für IHN, aber wenn man ein ganzes Bergschaf verwendet, kann das leicht zuviel werden.

img-20161029-03588

img-20161029-03584

img-20161029-03582

🙂

Verweisen möchte ich auch auf meine Seite Abzugeben.

Stellvertretend hier mein schönes , altes Spinnrad.

dsci4750

Und ehe ich es ganz vergesse ;

Es gibt ganz aktuell, eine neue Filz – Fun – Spezial mit vielen schönen Anleitungen.

Eine davon ist von mir.

Darin beschreibe ich, wie Gliederketten gefilzt werden.

Viel Spass dabei .

FUN Special Nr. 3

Osterhasi – Nikolausi ?

DSCI6052

Ja, da kommt man ( Frau ) ganz schön durcheinander.

Anja hat es faustdick hinter den Ohren 🙂 schickte sie mir doch ein Osterei gefüllt mit Wolle und eine Karte mit imposantem Schaf dazu. Oké, dachte ich , Wolle für ein Schaf . Neien ! Gaaanz falsch .

IMG-20160326-00675

Es ist Wolle in Hasenfarbe. Ganz eindeutig Hasenfarbe. Na gut , Osterhasi statt Schafi (mit Nikolausi warten wir mal noch ).

Da das Wetter heute so schön war und ich kaum zum Filzen kam, zeige ich euch Willhelm als Rohling ( er ist ein ganz normaler Rammler , kein Rohling im wüsten Sinne, eher introvertiert , er grübelt noch …. ).

Willhelm ist FamilienMensch( Hase ) sorgt für das Nest….

IMG-20160326-00681

Die Lockenmütze ist auch noch fertig geworden. Es ist wie mit dem Regenschirm , hat man einen dabei, regnet es nicht. Hat man eine Wollmütze, scheint die Sonne

🙂

IMG-20160326-00669

Überall werden jetzt die Osterfeuer brennen und  mir bleibt nur,

Euch von Herzen Frohe Ostern zu wünschen.

4MP859 Digital Camera

Jetzt kommt eine Flut von Ostereiern, die ihr euch in Gedanken bunt malen könnt.

🙂

4MP859 Digital Camera

4MP859 Digital Camera

IMAG0029 (2)

4MP859 Digital Camera

IMAG0002 1 (2)

4MP859 Digital Camera

DSCI6048 (2) 1

Auch zu sehen beim Samstagsplausch ( verspätet ).

Bohémian Style ?

Nein, übers Wetter rede ich nicht !

Bei so furchtbaren Wetterverhältnissen muss man sich mit schöneren Dingen befassen und so tun´ als ob das Wetter einem nichts ausmacht.

Dem Wetter was entgegensetzen sozusagen.

Es ist leicht, sich bei schönem Wetter zu aktivieren. Alles geht wie von selbst. Schwerer wird es bei Dauerregen und ohne einen Lichtstrahl.

Ach, wollte ja nicht übers Wetter reden…

°

IMG-20160220-00286

°

So holte ich Reste von unterschiedlicher Seide und dünnen Stoffen aus der Vorratskiste ( neudeutsch Stash ) und filzte diese auf  Wolle – alles in schönen Frühlingsfarben !

°

IMG-20160221-00296

°

IMG-20160221-00325

°

Dieser Fläche setzte ich einen Wollstoff entgegen ( innenliegend noch ein Telefontäschchen ) und wendete das Ganze . Die Seitenteile mit einem Knopflochstich verbinden, – fertig .

°

IMG-20160221-00294

°

Eben nicht fertig!

Erst jetzt fängt es an kompliziert zu werden , so kurz vorm Schluss .

Kurzer Schwenk;  Auf dem Flohmarkt in OA- Gau musste ich unbedingt diese Kette mitnehmen ( die Elster in mir 🙂

°

IMG-20160221-00320

°

Für ganze zwei Euro kann man wirklich viel aufpeppen ( außerdem lenkt so eine Kette von den Gesichtsfalten ab ) . Das war heute der Fall. Und wo ich sie nun gerade bei mir hatte legte ich sie zur Tasche.

°

IMG-20160221-00314

°

( ein paar Tassen Kaffee später )

Bei der Tasche braucht sie die Falten nicht retuschieren, sie sollen eher noch „gehoben“ werden.

°

IMG-20160221-00330

°

Wollen tät ich schon aber vorsichtshalber habe ich noch ein Büschel Wolle dazugelegt, daraus könnte ich eine Schnur filzen …. für den Henkel, dann könnte ich die Kette wieder umbinden und die Gesichtsfalten wären geradezu unsichtbar 🙂

°

IMG-20160221-00331

°

Ich geh dann mal raus , nach dem Wetter schauen.

_______________________________

___________________________

____________________

Die Strickweste ist jedenfalls fertig. ( obwohl – einen Knopf könnte sie noch kriegen ).

*

IMG-20160219-00275

IMG-20160219-00276

Kurz vor dem Ende fehlten mir noch 2m Wolle

IMG-20160219-00279

Im Museumsdorf Cloppenburg

… fand am vergangenen Wochenende , von Freitag bis Sonntag der mittlerweile traditionelle Nikolausmarkt statt.

DIGITAL CAMERA

Sonntag Mittag hatte man schon weit über 20 Tausend Besucher gezählt.

Das bekam auch ich zu spüren.

DIGITAL CAMERA

Meine kleine Kammer war oft so gefüllt, dass es fast kein Durchkommen gab.

Viele wirklich sehr interessierte, begeisterungsfähige Leute stellten Fragen und Erwarben das eine oder andere Unikat.

DIGITAL CAMERA

So etwas hatte ich bis dahin als Aussteller noch nicht erlebt.

DIGITAL CAMERA

Leider hatte ich kaum zusätzliche Kraft die einzelnen Häuser, Höfe und Scheunen mit den ausgewählten Besonderheiten zu besuchen.

Eine große Hilfe war mir meine Freundin Maren, die immer wieder neu dekorierte ,

wenn eine Lücke im “ Sortiment „entstand.

Danke, liebe Maren !

DIGITAL CAMERA

Manchmal hätte ich mich auch gern in das Bett gelegt …

IMG-20151203-04589

Wenn im nächsten Jahr die Möglichkeit besteht, – ich käme gern wieder.

IMG-20151202-04573

Sommerfeeling

IMG-20150731-03199

°

IMG-20150723-03143

IMG-20150726-03167

Diese Tasche könnte ja wirklich so heißen. Bunt, fröhlich, leicht und verspielt. Wieder nach einer wunderschönen Anleitung von Marinke . Ist ihre Tasche nicht ein Traum? !

Ohne größeren Plan hatte ich in die Restekiste gegriffen und diese Wolle noch für Oberammergau eingepackt. Das ist das Ergebnis. Ich wollte auch nichts zukaufen ( habe eh schon zu viel 🙂  )

Zu Hause nähte ich noch das Taschenfutter ein und die  alte Spitze an. Mal sehen, vielleicht dekoriere ich noch mit Perlen und Bändern etwas auf.

IMG-20150801-03219

IMG-20150801-03223

DSCI7643

°

Empfangen wurden wir nach unserem Klinikaufenthalt zu Hause so:

°

IMG-20150728-03183

°

Ist das nicht tolle Nachbarschaft !

DSCI7634

°

Hier noch Bilder von Oberammergau.

IMG-20150726-03164

Dort Eis essen ist ein MUSS !

Eine Kugel kostet einen € und ist so groß wie vier Kugeln Eis am Nordseestrand für 4.- €

°

IMG-20150726-03154

IMG-20150726-03155

IMG-20150726-03157

IMG-20150726-03158

IMG-20150726-03161

°

Diese Schnitzereien sind nicht so typisch für den Ort, gefallen mir aber auch sehr.

°

IMG-20150731-03201

°

An einem Abend spielte diese Ecuadorianische Band in der Klinik.

Dreimal dürft ihr raten, welches Instrument der Kleinste spielte.

°

IMG-20150730-03195

IMG-20150730-03192

Klasse Musik, sehr schöner Abend !

°

DSCI7632

°

Zu Hause angekommen geht es nun wieder an die Wolle.

Eine andere Dorfbewohnerin brachte mir noch diesen Schatz vorbei.

DSCI7616

Ich musste fast nichts herauslesen – gutes , reinliches Schaf 🙂

Für dieses Vlies hatte ich mich beworben.

“ Günter „

Das Bretonische Landschaf ( Ouessant )

DSCI7625

Ganz anders das Milchschaf von meiner Freundin, – keine Ahnung, ob ich das sauber bekomme.

Heute war Waschtag.

Ob dieses Schaf fotogen ist, werden wir ja demnächst sehen.

DSCI7689

Forever in Blue Jeans

… so nannte Melanie die von ihr gefärbte Wolle, die ich vor längerer Zeit bei ihr kaufte.

Gesponnen und verzwirnt lag das Garn auch wieder länger in der Kiste und ich hatte keinen Plan, was daraus werden konnte.

Ärgerlich fand ich im Nachhinein , dass ich die Wolle miteinander verzwirnt hatte, denn der schöne Farbverlauf ging so verloren.

°

IMG-20150718-03131

°

Beim Stöbern im Netz, sah ich wunderschöne Häkelarbeiten von Marinke Slump. An dieser Anleitung kam ich nicht vorbei.

Eine schwere Depression konnte sie nicht besiegen. Ihre Phantasie und ihr kreatives Schaffen wird weiter leben.

 Gehäkelte Tasche

Blue Mountains

°

IMG-20150718-03132

°

Die Tasche häkelte ich in Oberammergau in der Rheumaklinik . Dort umgeben von den Bergen, war der Name naheliegend.

°

IMG-20150718-03134

°

IMG-20150715-03123

Dachterrasse

IMG-20150718-03139

Auf Station

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man es in einem Krankenhaus viiiel schlechter treffen kann.

°

Im Dorf gibt es einen Bastelladen, der sehr breit aufgestellt ist. Natürlich ! gibt es da auch Lederhenkel .

°

IMG-20150718-03126

Ach, ich glaub ich muss noch Wolle kaufen, für das Modell Bergwiese oder / und Eibsee, oder / und Silberdistel

und Henkel brauche ich dann auch noch…:)

Wenn ich wieder zu Hause bin nähe ich ein edles Satinfutter ein.

Feine Taschen brauchen feinen Futterstoff.

IMG-20150718-03127

 

Sommer Loop – federleicht

Jetzt könnte ich wieder eine Geschichte erzählen 🙂 aber ich mache es knapp ( wegen der Nerven ).

Im vorigen Herbst habe ich bei einem Häkelmützenwettbewerb – (schönes Wort) , bei Wolltätigkeiten einen Preis gewonnen.

Das war mein Beitrag

???????

Diese habe ich Marion geschenkt, weil sie auch nicht frieren sollte im Winter .

Gewonnen habe ich dieses Garn.

DSCI6284

 Csilla hat so tolle Wolle!  Ich habe sie in Delmenhorst persönlich kennengelernt. Sie war dort schon zwei mal als Aussteller bei der Handmade .

*

DSCI6295DSCI6294

*

Das Garn ist so schön gefärbt und inspirierte mich zu diesem federleichten Sommerloop.

*

DSCI6338

*

Schön zu tragen auf Tops , zu Kleidern und Shirts, vorzugsweise am Meer 🙂

*

DSCI6404

*

DSCI6409

*

DSCI6416

*

IMG-20150505-02619

*

Nun muss ich noch ein Teil gabeln, weil ich ja reich werden will ( Siehe Kommentar Anja, bei “ Die Gabel“)