Moorschnuckenschafschur

Ganz beizeiten haben wir heute einen kurzen Abstecher zur  Schafschur gemacht.

                                                                          Gleich um die Ecke

Das Licht stand gerade ungünstig ( oder ich …   🙂  , deshalb sind die Fotos nicht so dolle geworden.

Hier ein kleiner Eindruck.

*

Dezenter Streifenwellenschnitt kommt nie aus der Mode ! Mäh

🙂

Gestern hatte ich das Rauhwollige Pommernschaf , (- also nicht gleich das Ganze ) ,

zwischen den Händen.

Rauhwolliges Pommernschaf hat auch eine sehr schöne Wolle.

Wie man  Hier  und  Hier  sieht.

*

*

Und davon wieder neu infiziert , gingen wir heute neues „Futter „

organisieren.

*

*

Zaghaft fragte ich nach einem Vlies und bekam es geschenkt.

Glücklich ging ich mit meiner Beute zu meinem Mann.

Diese : Warum hast du nicht noch mehr genommen ?

Noch einmal zurück – nun habe ich drei Vliese für einen Freundschafspreis.

*

*

Bei uns im Garten riecht es wie neben dem Schafstall.

Riecht ihr es auch ?

__________________________________

*

So , – lange Pause … gedanklich

wenn ich mir dass genauer anschaue, weiß ich nicht, wie lange die Euphorie anhält.

Das wird noch ein langer Weg mit den Moorschnucken.

*

😦

Das ich sie begleite, selbstverständlich !

Man muß sie lieb haben.

Advertisements

13 Antworten zu “Moorschnuckenschafschur

  1. Jedes Jahr bekomme ich ein paar Moorschnuckenvliese geschenkt. Sehr unterschiedliche Qualtäten, aber ich habe die Wolle auch schon zu gröberen Kleidungsstücken verarbeitet und zu Hausschuhen. Mittlerweile finde ich fast alle Wollsorten schön ! Und am Allerliebsten mag ich das letzte Schafsbild. LG Gitta

    • heute hab ich mich schon drüber her gemacht..
      Oh, oh was für ein Spreu und Dreck .
      Bin oft zu ungeduldig fein säuberlich auszusortieren , später wird es immer schlechter, vorallem wenn man Sitzkissen filzt ( macht man ja mit ungewaschenen Locken )

  2. Ja das ist einfach immer ein Erlebnis und wenn man noch gleich Schafschur zu einem günstigen Preis bekommt, dann ist Frau einfach glücklich. Ich liebe sie auch zum weiterverarbeiten. Habe auch schon gewaschen und kardiert, aber gerne arbeite ich direkt, es wäscht sie ja auch so aus 😉
    Bin gespannt was du noch alles daraus machst, die Sitzkissen sind schon mal wunderschön.
    Lieber Gruss
    Heidi

  3. Wie toll die Schafe gucken können, richtig glücklich und zufrieden, oder?
    Am Wochenende war ich gerade zum Sitzfellchen filzen… ach dieser Rohwollegeruch… ich liebe ihn. Ich wünsche dir viel Spaß und Freude mit deinen Schätzen.
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

  4. Liebe Angela,
    tolle Wolle, schönes Sitzfellchen, nackte, aber süße Schäfchen…und viel Arbeit!
    Freu mich mit dir über deine „Beute“. Meine Geburtstagsgrüße scheinen wohl doch nicht angekommen zu sein?!
    LG, Marion

    • Oh, du weißt wovon du sprichst !
      In meiner Ungeduld hab ich gleich gestern losgelegt ( siehe oben bei Gitta )
      Heute hab ich brav vorsortiert.
      Leider kamen keine Grüße bei mir an. Hätte mich gemeldet.
      Dein Anruf war schön , danke dafür.

      • Es dauert bis nach den Urlaub…aber da kommt noch was. Vielleicht teilst du mir mal deine Kleidergröße mit und …ach ja deine Lieblingsfarbe kenn ich ja.
        LG, Marion

  5. Oh was für herrliche Schafschurbilder. Ich war ja auch kürzlich bei der Schur und die Schafgesichter sind so ausdrucksstark. Jedes eben anders. Einfach ein Erlebnis. Für mein Deckenprojekt habe ich auch schon Moorschnuckenschafwolle verarbeitet. Bin schon gespannt was du wieder aus der Wolle zauberst. LG Anke

  6. ach, die armen Mäuse – jetzt müssen sie frieren… Wenn du was übrig hast, vielleicht mit zu viel Spelz und Zeugs, könntest du ja kleine Westen machen für die Schafe, damit sie den Übergang besser überstehen (ich habe einen alten Schulfreund, der meinte immer, ich hätte zuviel H.Chr. Andersen gelesen, fällt mir gerade wieder ein…)
    Viele liebe Grüße, Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s