Filzhut in Grün

… oder filzen tut der Seele gut.

*

*

Das Handarbeiten der Seele gut tut, kann man sehr gut bei

Anke nachlesen. Ihr Blog ist reich an wissenswerten und alles ist einmalig strukturiert.

Gern schaue ich bei ihr nach.

*

*

*

*

Nicht zu unterschätzen ist bei aller Kreativität und der Suche nach Neuem, Extravaganten

die einfache Wiederholung ,  stupides Maschenzählen, Rhythmus finden beim Spinnen

oder das Hobeln eines Brettes.

*

*

Im übrigen haben Gärtner die höchste Lebenserwartung; ganz einfach –

alles unterliegt dem Werden und Vergehen, der Aktivität und der Pause, den Jahreszeiten

und das alles unter dem Einfluß von Sonne , Mond und Sternen.

*

*

Advertisements

10 Antworten zu “Filzhut in Grün

  1. Ach, das ist ein tolles pfiffiges Hütchen. Da muss man ja einfach von allen Seiten schauen.
    Gerade habe ich in den Mai hineingesponnen und es war einfach nur entspannend. Noch fehlt die sündende Idee zur Weiterverarbeitung, aber … ;O)
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

  2. Liebe Angela,
    der Hut ist ein Traum und die Wolle sieht zauberhaft aus.
    Es ist so wahr, was Du schreibst: „Handarbeiten ist gut für die Seele“. Das kann ich nur unterstreichen. Gerade in Zeiten, wenn ich sehr viel um die Ohren habe, hilft das Filzen. Und wenn es nur eine Stunde ist…
    LG Silke

  3. Dein Hut ist wunderschön geworden. Es hat selbst digital eine wunderbare Ausstrahlung. Trägst du ihn selbst oder ist er für andere bestimmt?
    LG, Marion

  4. Oh mann, tut mir sehr leid ! Ich weiß, dass du Anke bist 🙂 , schon immer.
    Es gibt eine Filzfreundin die Antje heißt…
    Danke für die Korrektur; ich möchte ja auch nicht, dass man Angelika zu mir sagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s