Filzmandala „Palast der Winde“

…. ist ein sehr schönes Buch !

außerdem steht ein solcher in Jaipur

und das ist der Name eines Berges im Himalaya.

*

IMG-20160509-01397

*

So sollte es nicht bleiben !

Da hilft nur noch sticken !

*

IMG-20160509-01409

*

oder

IMG-20160515-01522

*

Beim Sticken fiel mir das Buch wieder ein und so empfinde ich auch mein Mandala

“ Palast der Winde „

*

IMG-20160516-01537

*

IMG-20160519-01571 *

Das Sticken in Filz ist eine Freude und vielleicht sollte noch viel mehr hineingestickt werden in meinen Palast.

Mein Mann sagte abschließend zu beiden, die ja unterschiedlicher nicht sein können :

das eine wäre eher gefühlsbetont, während das andere erotisch sei….

DSCI9108

PS: damit habe ich mich die letzte Woche beschäftigt und heute

zum Samstag an einem schönen Platz aufgehängt , es funkelt und glitzert !

Zu lesen auch bei Karminrot

Advertisements

12 Antworten zu “Filzmandala „Palast der Winde“

  1. Traumhaft, und sehr indisch! Ich sehe am Rand noch viel Platz für Elefäntchen – rundherum!
    Viele liebe Grüße, Anja

  2. o was bin ich begeistert von deiner Stickkunst. Es ist wunderschön geworden. Als ich dann aber dein letztes Bild gesehen habe würde ich mich glaube ich doch für das obere, vermutlich das „gefühlsbetonte“ entscheiden…es strahlt so viel Ruhe aus. Sollte ich morgen anders gelaunt sein bräuchte ich vermutlich die Lebendigkeit des unteren und würde entsprechend anders wählen.
    Beide sind ein Traum!!!
    LG, Marion

    • Dankeschön !
      Ich tendiere schwer zum letzten, nicht wegen der Erotik 🙂 – nein, ich sticke einfach viel zu gerne und würde am liebsten dem Oberen noch was verpassen 🙂

  3. Vielen, lieben Dank für Deine aufmunternden Worte. Sie treffen den Nagel auf den Kopf. Ich gehe davon aus, dass ich wieder filzen kann, werde mich aber umorientieren. Mein Labrador wird schon das Passende für mich findet, er sucht bereits und hat schon einige Stöckchen hervorgekramt. 😉
    Manchmal zeigt der Körper auch, dass was der Geist nicht wahrhaben will, dass es zu viel wird. Derzeit mache ich noch eine Tüte fertig, langsam, mit Pausen und stelle fest, dass ich wieder so filzen möchte. Ruhig, mit Genuß.
    Filzen macht einfach Spaß, man sieht es an Deinen tollen Mandalas. Dein Mann hat übrigens recht.

    LG Doris

  4. Achja, ich durtfe dein Kunstwerk ja schon ein bisschen eher bewundern ;O)))und bestaunen. Wirklich eine tolle Fleißarbeit und ich glaube, das Durchhalten mit dem Sticken hat sich gelohnt.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s