Web – Filztaschen

Gewebtes mit Filz zu verbinden, finde ich höchst spannend und schön.

Siehe auch hier .

Inspiriert durch die Taschen von  Machwerk,  webte ich die letzten Tage 2 mal 60 cm , in unterschiedlicher Musterung und Farbzusammenstellung. ( habe ja noch 6m Kette von neulich ).

Immer nur Schal ist auch langweilig.

*

IMG-20160204-00104

*

IMG-20160206-00108

*

Ursprünglich wollte ich das Gewebe mit Stoff oder Leder ergänzen und dafür verstärkt die Nähmaschine einsetzen.

DSCI8921

*

IMG-20160207-00109

*

Doch dann kam mir die Filzlust dazwischen 🙂

IMG-20160207-00112

*IMG-20160207-00115*

IMG-20160207-00117

*

IMG-20160207-00121

*

IMG-20160207-00125

*

IMG-20160207-00128

*

Noch habe ich keine abschließende Idee für den Verschluss und die Henkel, aber es muss ja auch nicht immer alles schnell gehen.

*

IMG-20160207-00129

*

IMG-20160207-00133

Advertisements

16 Antworten zu “Web – Filztaschen

  1. Wunderbare Taschen. Bei meinem Besuch im Keltenmuseum habe ich auch einen Webstuhl bestaunt. Unglaublich diese vielen Fäden und dann wird so etwas Wunderbares daraus. Eine schöne Woche, wünscht Anna

  2. Ich hätte gedacht, es ist schon fertig! Als „Utensilo“ erhält es seine Verzierung durch die Dinge, die man ihm anvertraut. Oder als Handarbeitskörbchen, die Nadeln kann man im Überschlag parken. Vielleicht noch einen kurzen Henkel, damit man es überall hin mitnehmen kann, vom Sofa zum Sessel z.B.
    Wunderschöne Webmuster!!! Köper und Leinwand kann ich erkennen, wie die anderen heißen, weiß ich nicht, aber das macht nichts, ich finde sie alle schön!
    Liebe Grüße, Anja

    • Liebe Anja,
      als Handarbeitskörbchen kann ich es nicht verwenden. Ich habe keinen Sessel ;). Als Utensilo hat es große Chancen. Wer hat, der braucht…
      Die allermeisten Muster sind Köperbindungen ( Jeansstoff im übrigen auch ).
      Dazwischen kam noch Panama , mehr nicht.
      Viele liebe Grüße.

  3. Wow, die sehen jetzt aber echt stabil aus und wunderschön. Erst dachte ich du setzt die gewebten Taschen als Extratasche auf die Filztasche vorn drauf. Aber so sieht es auch toll aus. Die Kombination von Weberei und Filzerei ist spannend!
    Du könntest noch ein Stück Gefilztes aufnähen und als Taschenklappe rumklappen, oder einen Druckknopf in die Mitte und einen Lederriemen als Henkel…na ja die passende Idee kommt dir bestimmt noch.
    Würde auch gerne wieder mehr tun, aber es will noch nicht so richtig gehen, brauche viel Ruhe.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Marion

    • Liebe Marion,
      um die Gewebe zu stabilisieren hatte ich extra Bügelvlies gekauft. Es sollte so etwas mit ausschneiden und einsetzen werden….Nun kam es anders und ist wahrlich stabil.
      Lass dir die Zeit die du brauchst. Unbedingt !
      Herzlichst ,
      Angela

    • Liebe Anke,
      wenn ich einen Anstoß geben konnte freut mich das. ( Bevor ich den Webstuhl bestückte habe ich 1000x auf deinem Blog nachgelesen ….. )
      So gleicht sich alles aus, gell ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s