Engel

  werden richtig ausgewählt, obwohl man meinen könnte, sie sehen doch alle gleich aus.

DSCI7928

°

Dem ist nicht so. Mal abgesehen von der Haarfarbe und dem “ Diadem „, ist der Ausdruck sehr individuell.

°

DSCI7955

°

Ich beobachte das immer wieder, wie die Leute im Körbchen kramen um den Richtigen für sich zu finden.

°

DSCI7933

°

Nun habe ich 100 ! fertig, und hoffe, sie und die zukünftigen Besitzer finden zueinander.

°

DSCI7944

DSCI7963

°

5.6.7. Dezember findet im Museumsdorf Cloppenburg der alljährliche Nikolausmarkt statt. Dort habe ich in einem Fachwerkhäuschen ein Zimmer – ganz für mich allein 🙂

°

IMG-20150910-03707

IMG-20150910-03688

°

Jedenfalls brauche ich mich nicht fürchten, habe ja die Engel dabei.

°

IMG-20150910-03693

( ohne Worte )

Advertisements

14 Antworten zu “Engel

  1. Ich seh dich schon mit deinen Heerscharen zum Markt flattern 🙂
    Schönes Herrchen-Rudi-Bild…Mamas Labrador „Bubi“ ist jetzt auch bei den Engeln. Wer weiß, ob ich dieses Jahr Engelchen (nach deiner Anleitung) machen werde. Meine Bamberger Marktveranstalterinnen haben mir leider keinen Platz gegeben : (
    LG, Marion

  2. Liebe Angela,
    was so bei sooo vielen Engeln noch schiefgehen? Die Bilder sind einfach ein Traum und strahlen Ruhe und Frieden aus. Da möchte man sich am liebsten danebenlegen und mitträumen.
    Herrchen und Hund – da fallen auch mir keine Worte ein.

    Liebe Grüße an euch alle
    Melanie

  3. Also, ich sage mal ein halber Tisch ist das Minimum, denn schließlich braucht´s auch eine Schar:
    Abends, will ich schlafen gehn,
    Vierzehn Engel um mich stehn:
    Zwei zu meinen Häupten,
    Zwei zu meinen Füßen,
    Zwei zu meiner Rechten,
    Zwei zu meiner Linken,
    Zweie, die mich decken,
    Zweie, die mich wecken,
    Zweie, die mich weisen,
    Zu Himmels-Paradeisen.
    Alles Liebe, Anja

    • Wenn ich locker gelegt hätte, wäre der Tisch voll gewesen 🙂 ,
      dann hätte ich auf den Stuhl steigen müssen, um von oben zu fotografieren.
      Dann hätte ich das Kissen vom Stuhl nehmen müssen, ein kleines Bänkchen holen müssen, damit ich heile wieder runter komme.
      Engel haben es da leichter 🙂

  4. Ganz zauberhaft, deine Engel, liebe Angela, und ganz bestimmt werden sie ein gutes Zuhause finden. Was mir besonders gefällt, ist ihr zartes, zurückhaltendes und dezentes Auftreten. Hast du prima gemacht. An Weihnachten möchte ich noch lange nicht denken, jetzt ist erst mal Spätsommer angesagt, wünsche dir aber viel Glück in deinem Häuschen und weiterhin schöne Inspirationen 🙂

    • Wir sehnen uns nach Spätsommer, aber der Norden macht nicht mit…
      Die dunkle Jahreszeit dauert lange genug. Ein bisschen vorarbeiten sollte ich schon, denn Weihnachten kommt immer so plötzlich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s