Kraut und Rüben

Zur Zeit läuft wieder ein Frühlingskurs bei Corinna und das erste Thema heißt Möhren.

.

DSCI5907

.

Hier meine Geschichte dazu.

(    Kurze Anmerkung : wer nicht mit Leidenschaft filzt, wird sich die Frage stellen, brauche ich Filzmöhren ? Wer aber leidenschaftlich dabei ist, wird beim Tun´schnell spüren – ja man braucht gefilzte Möhren ! )

Möhre und Möhrlin ( Monroe )  🙂

…. haben heimlich geheitatet.

DSCI5947

Ganz im Verborgenen tief im Erdreich gaben sie sich das Ja- Wort.

DSCI5956

Die Familie war etwas “pikiert” ; aber nun soll es doch noch ein rauschendes Fest geben. Möhre hat seine Festagsweste angezogen und Möhrlin geht ganz in Orange. Sie hat ihr Kraut geflochten und Perlen aufgesetzt. Ihre Herzschleppe wurde in zahlreichen Stunden liebevoll von den befreundeten Erdbewohnern bestickt.

DSCI5960

Auf ihren Nachwuchs darf man gespannt sein, so hübsch wie die Beiden sind !

DSCI5963

Kraut und Rüben

gehören auch zusammen

Natürlich !

Der kleine Beutel  (  30 x 25 cm ) trägt also den Namen

KRAUTUNDRÜBENBEUTEL

DSCI5987

Mit ihm habe ich mich schwer getan. Ich zerschnitt extra ein schönes Stück Seide mit Blattmotiv ( fürs Kraut ) und hatte dann unüberlegt Möhrenblätter reingeschnitten.

 Wie oft ich blöde Kuh zu mir gesagt habe schreibe ich hier lieber nicht

DSCI6002

Da musste ich erst eine Nacht drüber schlafen.

Jetzt bin ich wieder versöhnt und denke mir , geht doch !

DSCI5995

Advertisements

9 Antworten zu “Kraut und Rüben

  1. „die Familie war etwas pikiert 😉 “ – und wieder hast du ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert…. Es ist immer wieder bezaubernd bei dir rein zu schauen ❤ ..

  2. Moehrlin Monroe – tolle Geschichte, darüber hinaus habe ich etwas an meiner Filzleidenschaft gezweifelt. Aber der Beutel!!!! Da wird jedes rote Bet blass vor Neid: einmal im Leben so schön zurechtgemacht, die Farbe ist der Knaller, die Oberflächengestaltung ist traumhaft und der Clou: die kunstvoll geschnitzten Laubblätter, die hat sich unser Bet nämlich schon immer gewünscht. Die Züchter hat´s nicht gekümmert, sie waren ja nur an der Frucht interessiert. Du hast sie erhört! Nun schimpf bitte nicht mehr mit dir – der Beutel ist der Wahnsinn! (Und mit Lederhenkel, gell? Ich finde diese Kombination perfekt)
    Gerade frage ich mich, ob ich nicht lieber das Saatgut links liegen lassen sollte…
    Viele liebe Grüße, Anja

    • Liebe Anja,
      was die Filz – Leidenschaft angeht, kommen bei mir regelmäßig Zweifel auf.
      Der pragmatische Teil in mir brüllt immer , brauchst du nicht ! dann flüstert der andere Teil – versuch es doch mal…
      Für den Henkel hat Roland extra einen Schnürsenkel aus den Motorradstiefeln geopfert, die er sich ganz frisch eingefädelt hatte.
      Super Lederriemen ! Jetzt hätte ich noch einen 🙂
      LG Angela

  3. Ich finde deinen RoteBeeteBeutel, äh Kraut und Rüben Beutel ganz wunderschön!!! Bei den beiden Möhren dachte ich auch an Nachwuchs…an der vermutlich richtigen Stelle eng verschlungen 😉
    Gemüsliche, äh genüssliche frühsommerliche Frühlingsgrüße!
    ♥ Marion

  4. Also, ich finde sie allesamt genial, und ganz ehrlich, ich habe auch schon mal eine Möhre gefilzt, dick und etwas grob, lange nicht so fein wie deine zwei. Auf den Nachwuchs bin ich vielleicht gespannt. Die rote Bete find ich aber auch toll, so viele Details zum schauen. Melde mich gleich. Bis dahin, Birgit

    • Vor vielen Jahren sah ich auf einer Ausstellung alle Gemüsesorten in Miniatur gefilzt in kleinen Holzstiegen liegend für einen Kaufmannsladen.
      Daran erinnerte ich mich gerade, als du von deiner Filzmöhre erzähltest.

  5. Entzückend deine Möhrengeschichte und das andere Grünzeug. :-D))
    Ich sage immer zu meiner Enkelin Caroline, sie wäre eine respektlose kleine Möhre—— das ist natürlich immer nur Spaß.
    LG Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s