Lockengarn für die Häkelmütze “ Polarstern“

 

Das weiße Lockengarn hatte schnell eine Bestimmung gefunden.

???????

Es ist eine wirklich mollige Winterkappe geworden.  Auch wenn man jetzt noch gar nicht daran denken mag, – aber die Verlockung das Garn zu verhäkeln war größer.

???????

Und weil sie so strahlt, bekommt sie den Namen “ Polarstern“.

???????

Da sie in ihrer Gesamtheit doch recht üppig ist dachte ich, eine weitere Überfrachtung  🙂 kann nicht schaden.

DSCI1952

Die großen gestickten Sterne sind noch nicht ganz fertig. Ich möchte noch einen kleinen silbernen Effekt darauf sticken, nur habe ich gerade kein Glanzgarn im Haus.

DSCI1971

???????

Nachtrag

Jetzt erst merke ich, dass ich gestern Abend ( es war schon spät ) ganz vergessen hatte von einer schönen Überraschung zu berichten.

Ute hatte zum 50000 Blogbesuch eine Verlosung gestartet. Weil ich nicht zu den Gewinner zählte und gar zu sehr “ gejammert“ hatte,

kam vorgestern dieses Überraschungspaket an. Ich war platt !  So schön ist es unter uns Frauen !

???????

???????

???????

Advertisements

10 Antworten zu “Lockengarn für die Häkelmütze “ Polarstern“

  1. Total schön—ach wenn ich doch auch nur Mützen/Kappem usw. tragen würde, dann……
    Bitte noch nicht so schnell wieder Schmuddelwinterwetter 😦
    LG Ute

  2. Oooh, was für eine geniale Mütze! Eine tolle Idee! Sie erinnert mich an die Anemone-Mützen, die ich mal für die ganze Familie gestrickt hatte, dabei zwirbelt man die Wolle in sich zu langen „Löckchen“, die dann auch so vom Kopf abstehen.

    LG Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s