Bin so verliebt in das Garn

???????

Gehäkelt wird daraus nichts.

DSCI1917

Es ist so weich und glänzt. Es darf nur so daliegen.

??????????????

DSCI1880Bis eine Idee da ist.

Advertisements

15 Antworten zu “Bin so verliebt in das Garn

  1. Gute Idee das Garn einfach mal liegen zu lassen und sich nur einfach erfreuen wie es so weich und schön da liegt. ich mache das auch häufig so. Ich habe eine Holzgarderobenstange aus einem alten Kleiderschrank, da sind lauter Holzknäufe an denen hänge ich meine schönsten Garne wie Schals und erfreue mich, bis ich eine Idee habe was ich daraus machen kann. Manchmal gehe ich daran vorbei und streiche mit den Fingern darüber.
    LG ute

    • Liebe Ute,
      das sichtbare hinhängen ist eine gute Idee.
      Ich räume viel in Kisten, damit die Stube nicht aussieht wie ein Wollladen…
      Leider habe ich keinen Extraraum. Bei den Filzsachen, die ich für Märkte sammle, will ich außerdem kein Risiko eingehen, wegen der Motten.

  2. Das ist Zauberei – von wegen „spinnen“ – du kannst dir das Garn auch blank um den Hals legen, oder wickel dein Handgelenk mal damit ein, ich bin mir sicher, es wird gut aussehen. Wenn etwas fertig ist kann man es nicht mehr verbessern, aber wenn es so weich und anschmiegsam ist, kann man es ja ruhig tragen
    Viele liebe Grüße, Anja

  3. Liebe Angela!
    Es ist so freundlich, lebensfroh und sonnig dein Garn. Ein „Gute-Laune-Versprüher-Garn“. Mach doch eine Sonne daraus…
    Bin ein wenig neidisch, weil bei mir an Spinnen, Filzen oder nur mal eben ruhig dasitzen noch lange nicht zu denken ist…und ich sehn mich so danach. Bin auch ehrlich gesagt so langsam aber sicher erholungsbedürftig.
    So gerne würde ich mal wieder mit dir zusammen spinnen und filzen. Es werden bestimmt noch Gelegenheiten kommen!!!
    Ganz liebe Grüße, die (Aufräum-und Putz) Marion 🙂

    • Danke liebe Marion,
      das mit dem Verweben ist auch schon in meinem Hinterkopf, was läge näher, als eine Sonne.
      Das glaube ich dir gern, – einfach mal abtauchen können, für sich sein in Bergen von Wolle oder ganz leise am Spinnrad, ich wünsche es dir bald.
      Wenn aller Trubel vorbei ist, gibt es bestimmt Zeit für ein Treffen, das wäre sehr schön.
      Liebe fleißige Marie, – wenn du alle Aufgaben erfüllt hast, auch das Brot aus dem Ofen geholt hast, dann wirst du mit Gold überschüttet, das steht fest.
      Jedenfalls bei den Gebrüder Grimm…

  4. Tragen als Halsschmuck finde ich auch sehr schön. Wir hatten doch neulich ein Art-Yarn-Work Shop hier bei mir mit Kimara(Claudia) und da haben wir auch gesagt, diese tollen Designergarne kann man gut als „Kragen“ z.b. auf einem Pulli, bei dir sähe schwarz bestimmt hervorragend aus.
    Angela, ich habe auch höllische Panik vor Motten und gestehe, dass ich versteckt auch Mottenpapier hängen habe und schon deshalb kontrolliere ich ständig und klopfe mal dagegen.
    LG Ute

  5. Ich kann Deine Verliebtheit total nachvollziehen. Das Garn ist wirklich wunderschön! Die Farben – die Textur …. und wahrscheinlich auch die Haptik…. Ich lass meine Stränge auch gerne einfach so mal ein bisschen rumhängen, am besten irgendwo wo es hell ist, damit die bösen Flattertiere sich nicht gleich wohlfühlen. Und da ich sie immer berühre, streichle, reingreife, wenn ich vorbeigehe wird bei diesen hoffentlich auch nichts passieren.
    Bei diesem schönen Strang kann ich mir das „um-den-Hals-hängen-und-einfach-so-ausführen“ übrigens auch sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüsse
    Andrea

    • Liebe Andrea,
      gerade die Haptik ist sehr verführerisch, muss immer wieder hineinlangen…
      Zum um den Hals hängen bin ich ein bischen zu feige. Ich fall nicht so gern auf…
      LG

    • Das es dir gefällt, freut mich besonders, – du bist die Fachfrau, ich probiere bloß .
      Mit dem Sein, ist das recht philosophisch ; Wenn man sich als Mensch mit dem Sein zufrieden geben könnte, wäre viel erreicht. Ach -was für ein weites Feld…
      Herzliche Grüße, Angela

    • Liebe Anna,
      es ist wirklich sehr weich, kein Problem es um den nackten Hals zu legen,
      auch für sonst eher „Wollempfindliche“.
      Du siehst ich habe schon so tolle Ideen geliefert bekommen, bin selber gespannt.
      Liebe Grüße
      Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s