So viel Heimlichkeit, in der Weihnachtszeit

Kurz entschlossen und mit viel Freude ( Geduld auch 😉 ) ist diese kleine Dame entstanden. Sie ist schon unterwegs. Wer kleine Mädels im Haus hat weiß, – die sind beizeiten unterwegs…

Das ist Elsbeth

???????

Ich hoffe, sie erreicht ihr Ziel pünktlich zum Weihnachtsfest.

Hier eine kleine Bildergeschichte von ihrer Entwicklung 😉

???????

???????

???????

???????

DSCI9119

PS : Am kommenden Sonntag findet bei uns zu Hause ein “ Tag der offenen Tür statt“  von 13 – 17 Uhr, wer Lust hat kommt…

Kontakt über Mail Adresse

Advertisements

2 Antworten zu “So viel Heimlichkeit, in der Weihnachtszeit

  1. Liebe Angela! Elsbeth hat echt Klasse und die Frisur nachahmenswert. Wirst schon sehn, wenn nachher alle die Haare so tragen.
    Würde auch gerne zum Tag der offenen Tür kommen. Allein 500km Entfernung halten mich davon ab. Leider!
    LG, viel Erfolg, viel Weihnachtsruhe, ♥Marion

  2. Liebe Angela,
    schade, dass du so weit weg wohnst, sonst wäre ich auch sehr gerne gekommen. ich glaube bei mir sind es weit über 500 km.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr nur alles erdenklich Gute.
    Liebe Grüße Ute

    PS: Ich habe auch 2 kleine Mädchen sind zwar schon die Enkelinnen , aber wenn sich deine Elisabeth auf ihrer Reise verirren sollte —wir nehmen sie von Herzen gerne in unsere Obhut. ;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s