Nachlese zum Filzrausch

Ohne all die unten aufgeführten stillen Helfer wäre vieles nicht so gut gegangen.

Von meiner Restauratorin – Freundin kam diese spezielle Tischbeinerhöhung ,wegen “ Rücken “ 🙂

???????

Nicht aus dem Laden, nicht von der Stange, nein – solche Walkmäuse kann ich ganz exklusiv bei meinem Nachbarn bestellen, einem Tüftler und Experten in vielen technischen Bereichen ! Ja, Ja !

???????

Mit Hilfe der Küchenreibe und der tollen Olivenseife, die Marion mitbrachte, konnten wir auf meine üblicherweise zur Anwendung kommende Schmierseife verzichten, sie “ schmierte “ 🙂 einfach zu stark .

???????

und zum Schluss ein geniales “ Wassersprengerle „, auch aus Marions Utensilien-Kiste. Die üblichen Flaschen sind viel zu klein für so große Flächen uuund , Dank der Hülle verbrennt man sich nicht die Finger am kochend heißen Wasser. GENIAL !!!

???????

Advertisements

12 Antworten zu “Nachlese zum Filzrausch

  1. Moin, so kommt meine jahrealte Saftflasche noch zu ungeahnten Ehren!
    Musste mich gestern gleich wieder an ein Jackenprojekt machen, allerdings fehlst du mir enorm. Ständig muss ich um den Tisch rumlaufen und auch das öde Heften machte zu zweit wenigstens etwas Spaß!
    LG und schönes Frühlingswochenende, Marion

  2. Hey, die Tischerhöhung ist so einfach wie genial – genauso wie die Saftflasche!
    Die vielen Fotos zum Projekt waren schon sehr erhellend, aber es geht doch nichts über „mother´s little helper“ DANKE euch beiden!
    Schönes Wochenende, Anja

  3. Einach super die vielen Helferlein 🙂 Mit der Saftflasche, das mach ich auch so *g*! Allerdings bis jetzt noch ohne Überzieher…gute Idee!! LG und viel Sonne, Ulrike

  4. so kostbare seife, so hübsche walkmäuse und so ein fein durchdachtes filzmitwasserbesprengfläschchen – unter solchen voraussetzungen würde ich mich eventuell doch wieder einmal ans filzen wagen 🙂
    wunderschöne sachen gibt es hier bei dir – ich geh gleich noch ein wenig weiterstaunen.
    liebe grüße von ulma

  5. Ihr Lieben 🙂 alle,
    ich bin sehr froh, dass ihr meine Leidenschaft für „Mutters kleine Helfer “ teilt.
    Daran will ich denken und ihnen auch künftig einen “ Rahmen“ schenken.
    Herzlich Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s