Filzmarie, die Wolle, die Seide und wohin das führt

Lange geplant und vergangene Woche wahr gemacht, – unsere erste “ leibhaftige“ Begegnung. Wir haben uns über die Filzzauberschule kennengelernt und waren beide schnell der Meinung, uns nicht nur virtuell und über Blog´s  auszutauschen. Filzmari nahm den langen Weg aus dem Fränkischen auf sich, um uns hier, kurz vor den Toren Bremens zu besuchen. Mit im Gepäck hatte sie ihr großes Wissen , die praktische Erfahrung und intuitive Sicherheit einer besonderen  Filzkünstlerin. Dank ihrer Kraft konnte ich mit ihrer Hilfe ein Kleidungsstück erarbeiten, dass einzigartig in jeder Hinsicht bleiben wird. ( Leider konnten wir das Kaschmir , was Melanie vorbereitend liebevoll nach Farbwunsch färbte, nicht verwenden, da diese Fasern sich nicht optimal mit der Seide verbinden )

Frauen – Power Teil I

???????

???????

Dieser Teil dürfte möglicherweise nur für Filzinfizierte interessant sein

Frauen- Power Teil II

Filzmari kam nicht allein. Mitgenommen hatte sie ihr vor kurzem erworbenes Spinnrad, von dem sie glaubte, dass es nicht funktionsfähig sei 😉

Diesen Irrtum konnten wir sehr schnell ausräumen !

Nach einer Weile “ Geradeaus – Spinnen “ konnte sie gleich verschiedene Zwirntechniken ausprobieren und in einen Schatz bunter Wolle greifen um Lieblingsgarne zu spinnen.

( Meine persönliche Erfahrung dabei war; wer als Spinn-Anfänger recht bald  BUNTE Wolle verspinnt, wird nachhaltig doppelt glücklich über die Ergebnisse sein !)

 DSCI4929

DSCI4911

DSCI4914

DSCI4919

???????

Ein Abstecher an die Nordsee war geradezu obligatorisch, denn dort gibt es eine Menge unserer liebenswerten Wolle -Lieferanten 🙂

???????

DSCI5013

???????

???????

Advertisements

17 Antworten zu “Filzmarie, die Wolle, die Seide und wohin das führt

    • Liebe Ute, es freut mich, wenn du immer mal bei mir herein schaust.
      Leider kann ich bei dir nie kommentieren, habe es schon oft probiert 😦
      es klappt nicht.
      LG Angela

  1. Das ist ja umwerfend! Zuerst eine Jacke filzen und wenn man das kann, sich auf die Weste konzentrieren – ihr traut euch was! Die Jacke ist traumhaft: Farbe-Form-Muster: TOLLL
    Vielen Dank auch für die Dokumentation! Das war Knochenarbeit oder habt ihr irgendwo einen Schwingschleifer versteckt?
    Liebe Grüße, Anja

    • Liebe Anja, – wir heißen doch nicht Horst !!! An unsere Hände lassen wir nur Wolle und (palm) OLIVENseife…
      Gut erkannt, bei aller Begeisterung – Knochenarbeit trifft es haargenau.
      Aber zwei Tage später ist es fast vergessen.
      LG Angela

  2. Liebe Angela! Gerade von der Schule daheim, entdecke ich, dass du schnell, sehr schnell mit posten warst und tolle Fotos veröffentlichst hast. Jetzt muss ich schnell schauen, was ich so alles vor die Linse bekam… und dann…
    Ich kann dir gar nicht sagen, wie unendlich dankbar ich dir bin, dass ich jetzt spinnen kann – bin schwer am üben und kanns nicht mehr lassen, spinnert halt!
    In Freundschaft und herrlicher Erinnerung, Marion

  3. Wie nett, dass die virtuelle Freundin auch „in echt“ zur Freundin wurde. Die Jacke ist sehr schön, so was habe ich mich noch nicht getraut zu filzen (vielleicht ist dazu eine Freundin geradezu notwendig?). Und art yarn gefällt mir eh immer. Ich freu‘ mich, dass ihr so eine schöne Zeit verbracht habt.

  4. Was für eine traumhafte Jacke. Es kommt nicht oft vor, dass mir Filzkleidung gefällt aber hier ist’s mehr als gefallen. Die Farbe ist toll.
    Super, so ein Austausch von geballtem Wissen und Kenntnissen.
    GlG Barbara

  5. Mensch ihr zwei, da werde ich ja ganz neidisch. 🙂 Eine wunderschöne Jacke, super tolle Wolle, herrliche Nordsee …. und das ganze in Gemeinschaft, die einfach Freude ausstrahlt. LG Silke

  6. @Anna, es ist natürlich besonders schön für mich, wenn einer Malerin und Farbkünstlerin wie du es bist, die Jacke gefällt.
    @Annett, was aus dem Garn wird, kannst du bestimmt bald bei Filzmari sehen.
    @Eva, du hast recht, eine Freundin ist für ein Projekt dieser Größe geradezu notwendig. Ohne Filzmari hätte ich es nicht geschafft.
    @Liebe Anke, es ist immer noch ganz frisch und die Gedanken an die gemeinsame
    Zeit noch sehr lebendig.
    @Liebe Barbara, Filzkleidung ist was ganz Spezielles , bei der Herstellung und für den künftigen Träger,- es sollte zusammenpassen.
    @Silke, das hast du richtig erkannt und auch dir ein Dankeschön für das Lob und die Begeisterung.
    LG Angela

  7. Liebe Angela 🙂

    deine Bilder sprechen Bände ..von einer kreativ-erfüllten und wunderbaren Zeit, die Ihr gemeinsam hattet! Ich bin wieder mal begeistert von deinen Werken und von den schönen Farben. Wahnsinn, wie Ihr das hingekriegt habt 🙂

    Viele liebe Grüße aus dem sehr aprilwettrigen Süden, und ein schönes Wochenende 🙂
    Ocean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s